Home Kontakt Impressum

  

Willkommen

  

Geschichte

  

Grußwort

  

News

  

Gemeinde

 

Ämter A-Z

 Geschäftsleitung

 Amt für öffentliche Sicherheit und Ordnung

 Finanzverwaltung

 

 Bauamt

 Einwohnermeldeamt

 Kämmerei/Finanzverwaltung

 Passamt

 Rentenamt

 Sozialamt

 Standesamt

 Zentrale Verwaltungsaufgaben

 Touristik

  

Gemeindedaten

  

Ortsplan

  

Ortsrecht

  

Bekanntmachungen

  

Bürgerservice A-Z

  

Bildung/Kultur

  

Sitzungen, Gremien und Parteien

  

Tourismus / Freizeit / Sport

  

Vereine

  

Partnerschaft Utting-Auray

  

Gewerbe

  

Breitbanderschließung Utting am Ammersee

  Utting am AmmerseeÄmter A-Z \ Bauamt


Bauverwaltung - Bettina Riegg

Tel.: (0 88 06) 92 02-18

Fax:   (0 88 06) 92 02-518 mail:  bettina.riegg@utting.de

Florian Hoffmann

Tel.: (08806) 92 02-17

Fax: (08806) 9202-517

mail: florian.hoffmann@utting.de

Elisabeth Landfried

Tel.: (0 88 06) 92 02-25

Fax: (0 88 06) 92 02-525

mail:  elisabeth.landfried@utting.de

 


 

 

 

Aufgabenbereiche:

Bauamt

- Allgemeine Rechts- und Verwaltungsangelegenheiten des Bauamtes

- Durchführung der verwaltungsmäßigen Verfahren nach der Bayerischen Bauordnung, dem Baugesetzbuch, dem Naturschutzgesetz und des Denkmalschutzgesetzes

- Vollzug des Bayer. Straßen- und Wegegesetzes

- Erschließungs- und städtebauliche Verträge

- Durchführung der Verfahren nach dem Gesetz über Ordnungswidrigkeiten

- Verwaltung des Archives des Bauamts einschließlich Datenerfassung

- Akteneinsicht und Auskünfte zu Bauleitplänen und Einzelbauvorhaben

- Erstellung von Planausfertigungen für Dritte

- Bearbeitung von Vorkaufsrechten

- Hausnummernvergabe, Straßennamen

- Bearbeitung der Gestattungsverträge nach dem BayStrWG

- Akteneinsicht und Auskünfte zu Bauleitplänen und Einzelbauvorhaben

- Bearbeitung der Gestattungsverträge nach dem BayStrWG

- Feuerlöschwesen

- Straßenverkehrsrecht

- Baustellenanordnungen

______________________________________________________________

 

 

 

                                                        

Allgemeines zu Auskünften

1.

Auskünfte an unbekannte Amtspersonen können aus datenschutzrechtlichen Gründen nur auf schriftliche Anfrage (Brief oder Fax) hin beantwortet werden, telefonische Anfragen bzw. E-mails können leider nicht beantwortet werden.

2.

Auskünfte an Privatpersonen können aus datenschutzrechtlichen Gründen nur bei persönlichem Erscheinen (und Vorlage des Personalausweises, ggf. Vollmacht) erteilt werden.

2.1

Der Personalausweis ist erforderlich, um festzustellen ob der Fragende der Grundstückseigentümer ist. Nur gegenüber den im Grundbuch eingetragenen Grundstückseigentümern bzw. Bevollmächtigten kann Auskunft erteilt werden.

2.2

Eine Vollmacht muss vom Grundstückseigentümer (im Grundbuch eingetragen) ausgestellt sein. Die Vollmacht eines Hausverwalters kann nur in Verbindung mit dem Verwaltervertrag als gültig betrachtet werden.
Sollte ein Grundstücksverkauf im Grundbuch noch nicht eingetragen sein, muss ein Kopie der Kaufvertrags vorgelegt werden.

2.3

Kopien von Planunterlagen der einzelnen Grundstücke erhalten selbstverständlich die Grundstückseigentümer, Bevollmächtigte jedoch nur, wenn dies auf der Vollmacht ausdrücklich vermerkt ist. Die in der Gemeindeverwaltung vorhandenen Pläne können zum Zwecke der Vervielfältigung nicht ausgeliehen werden. Im Hause können gegen Entgelt Teilkopien angefertigt werden.

2.4

Kopien von Bebauungsplänen und Flächennutzungsplan unterliegen keinen datenschutzrechtlichen Vorschriften. Jeder Interessent kann gegen Entgelt Teilkopien der Bebauungsplane erhalten. Die in der Gemeindeverwaltung vorhandenen Bebauungspläne können zum Zwecke der Vervielfältigung nicht ausgeliehen werden.

3.

Preise für Kopien
DIN A3 = 0,30 €  je Blatt

   

 

 

PDF erstellen

Seite drucken

Utting natürlich am Ammersee 

Informationsbroschüre

05.07.17 09:13
"Ausschreibung Schmucker"

Hinweis:

Die Auslobung und EU-Bekanntmachung samt Anlagen zum nichtoffenen...


POB EDV-Systeme